Schriftgröße:
normal | groß | größer
 

Kita "Kinderland im Märchenschloss" Wiederstedt

Vorschaubild

Frau Porth

Schulberg 5
06456 Arnstein OT Wiederstedt

Telefon (03476) 554914

E-Mail E-Mail:

Entsprechend der 6 Bildungsbereiche des Bildungsprogramms „Bildung elementar“  gestalten wir unsere Kita- und Erfahrungswelt so, dass sie für unsere Kinder inspirierend ist und zum Lernen anregt.
„Sage es mir, und ich vergesse es, zeige es mir, und ich erinnere mich, lasse es mich tun und ich behalte es“ (Konfuzius)

 

Kita Gruppe

 

 

Unser Haus

Unsere Einrichtung befindet sich in ruhiger Lage in einer ländlichen Gemeinde. Die Kindereinrichtung besteht aus zwei Gebäuden. Ein Flachbau mit 3 Gruppenräumen, einem Sanitärtrakt und einer Küche steht ausschließlich unseren Krippenkindern zur Verfügung.

 

Gesichtsbemalung


Im umgebauten ehemaligen Schulgebäude werden die Kindergarten- und Hortkinder betreut. Hier gibt es 5 verschiedene Funktionsräume, ein Sanitärtrakt und eine Küche. Das Büro befindet sich ebenfalls im Schulgebäude. Die ruhig gelegene Freifläche ermöglicht den Kindern viel Raum für Spaß und Spiel. Das natürliche und soziale Umfeld unserer Einrichtung, insbesondere unseren Dorfteich und das Novalisschloss, nutzen wir ebenso für unsere pädagogische Arbeit.

 

 

Chronik

24.10.2003: feierliche Eröffnung unserer Kindereinrichtung
23.08.2004: Namensgebung AWO Kindertagesstätte „Am Märchenschloss“
14.05.2005: Einweihung unseres neuen Spielplatzes auf Grund eines erhöhten Bedarfs wurde im April 2006 ein zweites Gebäude umgebaut und für unsere Kindergartenkinder genutzt.

 

Spielplatz 1


seit April 2007: treffen sich die interessierten Muttis mit ihren Kinder zur regelmäßig stattfindenden Krabbelgruppe
Sommer 2007: Einweihung eines großen Karussells
August 2007: Einweihung einer gemeinsam mit den Kindern entwickelten Taststrecke zur Förderung der Wahrnehmung und Körpererfahrung
September 2008: Festwoche zum 5 jährigen Bestehen
Dezember 2010: Erweiterung der Gruppenräume im Schulgebäude für ein größeres Platzangebot unserer Kindergartenkinder
August 2011: Erweiterung des Hortbereiches mit Neuaufteilung der Gruppenstruktur

 

Spielplatz 2 

 

Unser Konzept

In unserer pädagogischen Arbeit gehen wir von den Lebenssituationen der Kinder aus. Grundlagen des Lernens sind die vielfältigen Erlebnisse und Alltagserfahrungen der Kinder, ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse. Wir, als Erzieherinnen,  knüpfen an diesen Erfahrungshorizont der Kinder an. Entsprechend des situationsorientierten Ansatzes nutzen wir die Möglichkeit, soziales, emotionales und kognitives Lernen zu verbinden. Ziel unserer pädagogischen Arbeit in der Kindertagesstätte ist es, den Kindern zu helfen, sich zusätzlich Erfahrungsräume zu erschließen.  Zu den grundlegenden Aufgaben unserer Kindertagesstätte gehört es, die Entwicklung von Qualifikationen, die Ich-, Sozial- und Sachkompetenz zu ermöglichen. Wir möchten die Lernfreude der Kinder herausfordern, ihre Neugierde und Eigeninitiative unterstützen und die Freude am Entdecken und Experimentieren wecken.

 

Das Wissen und die Fähigkeiten der Kinder nehmen nur zu, wenn sie experimentieren, ausprobieren und selbst aktiv sein können. Wir wollen in unserer Kindertagesstätte der Ort für Kinder sein, an dem sie genau dies tun können. Unsere Kita ermöglicht den Kindern im Zusammenleben mit anderen vielfältige soziale Kontakte und hilft ihnen, mit eigenen und anderen Bedürfnissen, Verhaltensweisen und Gefühlen umzugehen.

 

 

Unsere Leistungen
  • Als Kindereinrichtung betreuen wir Kinder von 0-14 Jahren.
  • Unsere Kapazität beträgt maximal 60 Krippen- und Kindergartenkinder.
  • Gleichzeitig betreuen wir im Früh- und Späthort  Schulkinder bis 14 Jahre.
  • Die Anzahl der Hortkinder richtet sich nach dem Bedarf und ist auf 10 Kinder begrenzt.
  • Die Hauptbetreuungszeiten liegen zwischen: Montags-Freitags von 5.45-17.00 Uhr.

 

 

Service / zusätzliche Leistungen
  • wöchentliche Experimente im Rahmen des Projektes  „Haus der kleinen Forscher“
  • Tier- und Pflanzenbeobachtungen innerhalb unseres Waldfuchsprojektes
  • musikalische Frühförderung, Schwimmunterricht und Englischkurse von geschulten Fachpersonal
  • regelmäßige Märchen- und Lesestunden von unserem „Lesefuchs“ mit ständig wechselnder Kinderbibliothek
  • regelmäßige Krabbelstunde für interessierte Muttis mit  ihren Kindern

 

Kinder

 

Unser Team

In unserer Einrichtung sind 6 pädagogische Fachkräfte tätig:

  • 5 staatlich anerkannte  Erzieherinnen
  • 1 Kinderpfleger

 

Hüpfeburg

 

Veranstaltungen / Höhepunkte
  • Herbst- und Halloweenfest
  • Oma- & Opatag
  • Nikolaus- und Weihnachtsfeier
  • Schneeflockenfest, Fasching
  • Muttertag, Kinder
  • Sommerfest, Zuckertütenfest
  • Theaterbesuche
  • Tierpark

 

Veranstaltungen