Schriftgröße:
normal | groß | größer
 

Berufsorientierung für Eltern – Erster Ideenwettbewerb im Rahmen des Projektes RÜMSA MSH startet

01.08.2017

Der Landkreis Mansfeld-Südharz startet im Rahmen des Landesprogrammes
„Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt (RÜMSA)“ - gefördert aus
Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt - den ersten
Ideenwettbewerb. Unter dem Titel „Berufsorientierung für Eltern“ sollen interessierte
Projektträger Vorschläge einreichen, die sich im Rahmen einer Berufsorientierung für
Eltern umsetzen lassen können.
Mit dem Projekt sollen die Eltern und Schüler*innen der Klassenstufen 5-7 im
Landkreis Mansfeld-Südharz erreicht werden. Die Eltern sind einflussreiche und
prägende Ratgeber ihrer Kinder bei der Berufsorientierung und der Entscheidung für
einen Beruf. Vor diesem Hintergrund möchte die Koordinierungsstelle RÜMSA MSH
Eltern für eine Zusammenarbeit in der Berufsorientierung gewinnen. Nähere
Informationen zu dem Ideenaufruf finden Sie auf der Webseite des Landkreises
Mansfeld-Südharz unter
http://www.mansfeldsuedharz.de/de/ausbildung__arbeitsmarkt/ruemsa-regionalesuebergangsmanagement-in-mansfeld-suedharz.html.

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

18.08.2017
 
19.08.2017
 
20.08.2017