Schriftgröße:
normal | groß | größer
 

Förderung im ländlichen Raum durch das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie

Einheitsgemeinde Stadt Arnstein, den 16.01.2017

Die Stadt Arnstein wurde durch das ALFF Süd informiert, dass im Internet auf der Seite des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie unter „ELAISA“ (www.elaisa.sachsen-anhalt.de/Investitionsförderung ländlicher Raum / Formulare/Informationen) neben dem Antragsaufruf für 2017, den überarbeiteten Antragsformularen jetzt auch die Stammdatenunterlagen für das Jahr 2017 eingestellt wurden.

Sollten von Seiten private Personen oder Institutionen Anfragen zur Förderung  im ländlichen Raum bestehen,  so können diese Informationen unter o.a. E-Mailadresse eingesehen werden.

Antragstellen im Rahmen der Leader-Prioritätenliste 2017 werden über das Leadermanagement bei der Antragstellung unterstützt.

Die antragstellen können sich bei Bedarf an folgende Bearbeiter beim ALFF Süd wenden: Frau Zeigermann – Tel.-Nr.: 0345-2316739 bzw. Frau Kirsche – Tel.-Nr.: 0345-2316721 oder Frei Seidel – Tel.-Nr.: 0345-2316724.

Der Antragstichtrag  ist der 01.03.2017. Nach dem 01.03.2017 eingehende Anträge werden im Bewertungsverfahren nicht berücksichtigt.

 

Das Bauamt der Stadt Arnstein

 
Veranstaltungen
 

Nächste Veranstaltungen:

28.09.2017 - 09:00 Uhr
 
05.10.2017 - 09:00 Uhr
 
07.10.2017