Schriftgröße:
normal | groß | größer
 

Immobilien

Verkauf einer Grundstücksteilfläche mit aufstehendem Gebäude in der Einheitsgemeinde Stadt Arnstein, OT Harkerode


Die Stadt Arnstein schreibt folgendes Grundstück zum Verkauf aus:
Gemarkung Harkerode, Flur 4, Flurstück 77/6 in Größe von 12.611 m², hieraus eine Teilfläche in Größe von ca. 600 m² inklusive aufstehendem Gebäude.

Das Objekt einschließlich Grundstück wird im Bieterverfahren an den Meistbietenden veräußert. Mindestgebot: 16.000,00 EUR.

Bei der Immobilie handelt es sich um ein freistehendes, nur geringfügig unterkellertes, eingeschossiges Wochenendhaus mit ausgebautem Dachgeschoss und Nebengebäuden. Das Wochenendhaus wurde ca. 1982 auf bereits aus dem 19. Jahrhundert stammenden Grundmauern errichtet und ist nahe der Burgruine Arnstein gelegen. Denkmalschutz besteht. Bei dem Zufahrtsweg zum Objekt handelt es sich um einen forstwirtschaftlichen Weg, weitgehend unbefestigt. Elektrischer Strom aus öffentlicher Versorgung ist vorhanden. Weitere Ver- oder Entsorgungsanschlüsse bestehen nicht. Besichtigungen der Immobilie sind auf Anfragen möglich.

Die Ausschreibung erfolgt im Zeitraum vom 15.11.2019 bis 15.01.2020; 12:00 Uhr.

Die Kaufgebote müssen schriftlich in einem geschlossenen Umschlag bis zum Ende der Ausschreibungsfrist bei der Stadt Arnstein eingehen. Der Umschlag ist deutlich mit der Aufschrift: „Nicht öffnen! Betrifft Ausschreibung Objekt-Nr.: 2000-001-2019“ zu kennzeichnen.

Adresse für Kaufangebote:    Stadt Arnstein
                                    OT Quenstedt
                                    Eislebener Chaussee 2
                                    06456 Arnstein

Ansprechpartner:                   Herr R. Nemella
Telefon:                                  03473 / 9622156
E-Mail:                                   

Gebäude
Gebäude
Download: Ansicht
Veranstaltungen